Start in die Rennsaison

…es ist geschafft. Das erste Mountainbikerennen der Saison ist absolviert und das gleich mit einem Sieg.Nach dem ich letzte Woche noch bei den großen Frühjahrsklassikern auf der Straße in Surwold und Bramsche mir Rennhärte geholt habe, wurde es nun endlich Zeit mit meinem neuen Felt Bike in die Geländesaison zu starten.

Nach kurzfristiger Planänderung beschloss ich nach Osterode zum 3.Lichtensteiner MTB Race zu fahren.

Hier galt es ein Rundenkurs über 10 km und 400 hm dreimal zu bewältigen. Die technisch anspruchsvolle Runde wurde durch den vielen Regen noch verschärft und zwang uns Fahrer oft zum schieben. Ich konnte mich vom Start an vorne einreihen und ging jeden Ausreißversuch mit. Bereits am Ende des ersten Anstieges konnte ich mich von der Spitzengruppe lösen und übernahm die Führung. Meinen Abstand vergrößerte sich von Kilometer zu Kilometer und ich kam nach 1h 27min mit einem Vorsprung von 5 min auf den Zweitplatzierten Danny Götze ins Ziel. Dritter wurde Altmeister Jörg Hüter, vor Lokalmatador und Deutschen Master-Meister 2008 Andre Kleindienst.

Mit diesem Saisonauftakt bin ich sehr zufrieden und denke das die Formkurve passen tut. Auch mein neues Material verhielt sich richtig gut im Schlamm und ich hatte absolut keine Probleme.

Als nächstes werde ich wohl beim Kyffhäuser Marathon am Start stehen, bis dahin gibt es aber noch etwas zu tun, denn das große „Fernziel“ ist Riva…


euer Schuchi