war das knapp am Ende…

Ein sehr spannendes Rennen lieferte ich mir heute mit Christian Kreuchler (Team Germina) und Sven Baumann (Team Highworks).

Beim Apolda Marathon und zugleich der Thüringer Meisterschaft ging es richtig um die Wurst.

Drei Runden mit je 25km und leider nur 450Höhenmeter galt es zu bewältigen und die Konkurrenz war viel größer als erwartet.

Meine Taktik war eigentlich die wie immer: am Start Vollgas und dann schauen wie es so weiter geht 😉

So machte ich gleich nach dem Start gut Druck und nach dem ersten kleinen Anstieg waren wir auch nur noch zu dritt. Von da an hatte ich besonders in den Flachpassagen Probleme dran zu bleiben und die erste Runde wollte mein Puls nicht mehr unter 190 Schläge. Erstmal sah ich auch die Vorteile eines 29 Zoll Rades von Sven, im Flachen und besonders in langen schnellen Kurven rollte es einfach sehr gut! Die Strecke war perfekt dafür.

Gegen Ende der Runde fühlte ich mich aber immer besser und war optimistisch für den Rest des Rennens.

Leider viel Christian durch ein Schaltwerkdefekt auf dem Weg in Runde zwei aus und somit wurde es zu einem Kampf zischen Sven und mir. Die Strecke war sehr schnell und wir fuhren einen fast 26iger Schnitt. An den Bergen konnte ich mich immer wieder etwas erholen und war gespannt wie das Finale laufen würde. Beiden merken wir nämlich, dass keiner den anderen Fahrer fahren lassen würde. Der letzte 50hm Anstieg sollte die Entscheidung bringen. Mit allen Körnern die noch da waren schoss ich den Anstieg hinauf, leider bekam ich Sven nicht so richtig los u er attackierte oben im flachen noch einmal und gab mir auf den letzten 500m keine Chance mehr.

Vizetitel hieß es nach einer Fahrzeit von unter 3h, damit bin ich zufrieden, aber wenn es so knapp ist denkt man immer an mehr 😉 Dritter wurde Matej Meier (Suhler MTB Club).

Das Rennen war sehr gut organisiert, lob an alle Helfer, aber die Strecke war einfach nix für mich. Aber mal was anderes…

Nächste Woche werde ich Freitag die DM Strecke abfahren, Samstag zum Dreitalsperren Marathon in Sachsen und Sonntag Bilstein Marathon oder Meißner Bergzeitfahren.

Grüße euer Schuchi