Team Texpa Simplon auf Mallorca

Nun bin von der spanischen Insel wieder zurück in der Heimat.

Bei allerbesten Wetter legten wir in neun Tagen ein enormes Trainingspensum hin. Knapp über 50h und fast 1400km hatten wir am Ende mit unseren neuen Simplon Razorblade zurückgelegt. Zwar rollte man mit dem MTB etwas schwerer auf der Straße als mit dem Rennrad, dennoch blieb der Schnitt im welligen und flachen Gelände nie unter 30km/h und  im Gebirge wurden es manchmal auch „nur“ 28km/h.

Ich konnte weiterhin gut an meiner Form arbeiten und denke bin auf einem richtigen Weg zu meine großen Zielen wie der TransAlp, EM, WM, DM, Riva, Ischgl,…

Grüße an alle, euer Schuchi

2 Gedanken zu „Team Texpa Simplon auf Mallorca

  1. da hätte ich mit dem rennrad probleme!
    vor allem im gelände 😉
    altes trainingstier. bald gehts bei mir auch
    wieder los!!!

  2. Also wenn ich das so lese, da würde ich ja nicht mal mit nem E-Bike hinkommen. :-)
    Da bekommt ihr mal ein alle Achtung von mir.

Kommentare sind geschlossen.