Allerhand neues…

Viel ist passiert in den letzten Wochen. Ich muss mich zu aller erst entschuldigen das ich lange nichts von mir hab hören lassen.

Ein großes Ereignis war die Geburt meiner Tochter Mia am 01.09.2011. Ich bin sehr stolz auf meine zwei Frauen. Alle sind gesund und munter, die Kleine bringt uns viel Freude. Dennoch ist es natürlich eine Umstellung und auch eine neue Herausforderung.

Mit viel Hilfe von meinem Vater habe ich jetzt auch ein anderes Projekt zu Ende gebracht: Der Bau unseres neuen Eigenheims ist fertig gestellt. Jetzt haben wir alle 3 genug Platz für uns.

Der Sport kam aber trotzdem nicht zu kurz und ich bin trotz eingeschränktem Training bei vielen Events am Start gewesen.

11.09.11 Apolda-Marathon: 2 Runden habe ich mit Christian Kreuchler geführt, zwischendurch versucht seinen Reifen zu flicken, um dann nach einem Hitzschlag als 3. ins Ziel zu rollen.

18.09.2011 St. Ingbert Deutsche Meisterschaft: Mein Wetter, meine Strecke, Start aus der 2. Startreihe und gleich gut ins Rennen gefunden. Bis zur Hälfte des Rennes lag ich vielversprechend auf Platz 13. Aus unerklärlichen Gründen fiel ich in ein Motivationsloch, das heißt: did not finish.

25.09.11 Arnstadt-Marathon: Nach schnellem Start und wieder einmal mit Christian in alleiniger Führung passierte das Mißgeschick. Wir kollidierten in einer Kurve. Das hieß erneut für mich: did not finish und ein langer Fußmarsch ins Ziel.

02.10.11 Tabarzer Bergsprint: in 13,51 Minuten fegte ich durch den Lauchagrund. Nach 4km und 300hm holte ich mir mit Streckenrekord den Sieg beim letzten Marathonrennes der Saison.

23.10.11 Bioracer-Cup Grimma: Aus letzter Startreihe arbeitete ich mich schnell nach vorne und kam auf einer sehr abwechslungsreichen Crossstrecke auf einem guten 7. Rang ins Ziel im Muldental.

 

Über denWinter werde ich dieses Jahr einige Crossrennen mehr bestreiten. Damit wird es auch wieder öfters was bei mir zu lesen geben!!!!

 

2 Gedanken zu „Allerhand neues…

  1. Oh wie schön und was für ein wunderschönes Bild ihr da ausgesucht habt. Die Rennen jetzt mal ganz an die Seite gepackt und einen dicken Glückwunsch und alles Liebe und gute zu eurer kleinen Familie von Lisa und mir.
    Lisa ist grade neben mir voll begeistert von eurem Nachwuchs.
    Kind, Haus, denk daran 2012 den Baum im Garten zu pflanzen.
    Alles gute euch dreien.

Kommentare sind geschlossen.