Platz 5 auf der Radrennbahn in Leipzig

Ein gutes Cyclocross Rennen absolvierte ich beim Bio Racer Cup.

Aus der zweiten Startreihe ging es sofort mit an die Spitze. Vorne zog der spätere Sieger Konrad Opitz vom Stevens Team Hamburg seine Runden und dahinter kämpften wir um die Plätze.

Nach Zwischstop auf dem drittem Rang stürtzte ich an der letzten Hürde beim Überholen eines überrundeten Fahrers und verlor das Podium.

Am Ende war ich trotzdem sehr zufrieden auf der sehr ruppigen Strecke mit dem fünften Gesamtrang.

Trotz der Rennen bereite ich mich schon so langsam auf die kommende Mountainbike Saison vor. Dabei trainiere ich viel Kraft im Vitalpark Heiligenstadt und geh zur Erholung dort Saunieren.

Laufen, Cross fahren und viel Koordinatin kommen auch dazu.  Immer mal was anderes, nicht zu viel und bisher keine Rolle. Ich hoffe das bleibt so :-)

Grüße euer Schuchi

 

Ein Gedanke zu „Platz 5 auf der Radrennbahn in Leipzig

Kommentare sind geschlossen.