Platz fünf beim Radcross Leipzig-Holzhausen

Nach fünf Wochen Winterpause (die zwei Rennen in Grimma u. Dornburg mal nicht mitgerechnet) und zweiwöchigen Neuaufbau ging es für mich zum sechsten Lauf des Bioracer Cup nach Leipzig.

Bei gutem Wetter stand ich Top motiviert am Start der kurzen und flachen Runde. Fast 40 Elitefahrer fanden sich zum Kampf auf und an der Radrennbahn ein. Diesmal waren sogar einige Straßenprofis am Start und versprachen zusätzliche Spannung. Weiterlesen