Krank nach Mallorca und fit zurück

20140203_134202Endlich schaffe ich es mal wieder euch zu schreiben. Seit dem Rennen in Borna ist nicht viel passiert, denn es hat mich richtig erwischt. Eine dicke Erkältung, keine Cross DM, etwas zu schnell wieder auf dem Rad und am Ende drei Wochen Zwangspause war mein Januarprogramm.

Direkt mit der Zwangspause im Rücken, ging es für mich ins Trainingslager nach Mallorca. Zusammen mit meinem guten Freund Christopher Maletz (Fuji), warteten elf harte Tage auf uns. Die ersten Tage begannen wir sehr ruhig und flach. Wir wollten nichts überstürzen und genossen die gesunde Meeresluft.

Nach dem ersten Dreier-Block und anschließenden Ruhetag, starteten wir richtig durch. Viel Training in den Bergen mit Ausdauer, Kraft und Sweet Spot Intervallen. Es lief alles nach Plan. Das Wetter spielte super mit, der Wind begleitete uns ständig und wir hatten eine Menge Spaß. Selten habe ich so konzentriert und gut gearbeitet. Selbst die Ruhetage waren ausgefüllt mit einem guten Programm. Alles wurde sorgfältig geplant und unter solcher Freude so konzentriert zu arbeiten, kann einen nur nach vorne bringen.

Auf unseren Rennrädern fuhren wir über die schönsten Straßen der Insel und es wurde nie langweilig. Wir fühlten uns zum Schluss immer besser und ich freue mich endlich auf ein paar ruhigere Tage mit meiner Familie. Bald ist schon das nächste Trainingslager geplant. Aber bis dahin muss ich erstmal arbeiten, die Beine etwas still halten und mich um andere Dinge kümmern.

Bleibt alle gesund!

Grüße euer Schuchi

Bf-VuKvIYAAnIrj

20140202_175927-1