Sieg im Harz

Nach einer wirklich harten Trainingswoche musste ich das Freitagstraining bereits abbrechen, weil nichts mehr ging. Das waren ja gute Aussichten für Sonntag… Samstag legte ich noch einen Ruhetag ein und bastelte den ganzen Tag mit meinem Teamkollegen David Voll an seinem neuen Scott Bike.

20140511_133406

Die kleine Pause tat mir wohl auch sehr gut. Denn am Sonntag in Friedrichsbrunn wehte wieder ein anderen Wind. Das Wetter zeigte sich nicht von seiner besten Seite, jedoch um einiges besser als bei der letzten Veranstaltung. Ein kleines, aber erlesenes Starterfeld machte sich auf die drei schnellen Runden. Es dauerte nicht lange und die Spitzengruppe war formiert. David, Peter Hermann und meine Wenigkeit.

Peter testeste dann am längsten Anstieg gleich mal was David und meine Beine so hergaben. Ich fühlte mich sehr gut und hatte nie Probleme das Tempo mitzugehen. Kurz drauf fiel das Tempo wieder komplett ein. Wir fuhren relativ ruhig die ersten beiden Runden und dann begann der Kampf. Peter griff entgegen meinen Erwartungen im Start Ziel Bereich an und statt wie ich dachte sich zu verpflegen suchte er die Flucht. Gerade in dem kommenden Flachstück hatte ich wirklich Mühe die Lücke wieder zu schließen. Es gelang mir aber – das Tempo blieb weiterhin recht hoch, denn die letzte Runde war auch mit Abstand die schnellste. Nach einigen Bachdurchquerungen und schönen schlammigen Pfaden, erreichten wir zum dritten und letzten mal den längsten Anstieg des Tages. Ich fuhr von vorne und drückte ordentlich auf´s Pedal. Oben angekommen, sah ich eine große Lücke zu Peter. Von nun an zog ich voll durch und mit 6min Vorsprung erreichte ich das Ziel an der Sporthütte Friedrichsbrunn. David finishte auf einem tollen 3. Gesamtrang.

Meinen Vorjahreserfolg konnte ich somit bestätigen und bin echt glücklich über meine derzeitige Form. Der Veranstalter „WSV Friedrichsbrunn“ ist auch wieder lobenwert zu erwähnen. Mit Liebe gemacht!!!

Bis nächste Woche im hessischen Schotten.

Grüße, euer Schuchi

20140511_122020

Ein Gedanke zu „Sieg im Harz

Kommentare sind geschlossen.